skip to main content

Content language

Kunstwerke > Plastiken > Sebîl Abd er-Rahmân’s
PREFERRED TERM

Concept scheme: https://vocabs.acdh.oeaw.ac.at/traveldigital/ConceptScheme

Sebîl Abd er-Rahmân’s  
DEFINITION
  • bdk: profane Kunst | Meyers Großes Konversations-Lexikon 1909: Sebîl (arab., eigentl. ssebîl allâh, »Weg Gottes«), ursprünglich gleichbedeutend mit »Dschihâd« (s. d.), später in islamischen Ländern auf jede fromme, gottgefällige Handlung, wie z. B. das Spenden frischen Wassers, bezogen. Daher heißen so in der Türkei die meist zu einer Moschee oder zu einem Grabmal gehörigen öffentlichen Brunnen. | Quelle: Meyers Großes Konversations-Lexikon, Band 18. Leipzig 1909, S. 236. | Permalink: http://www.zeno.org/nid/20007453221
BROADER CONCEPT
URI
https://vocabs.acdh.oeaw.ac.at/traveldigital/Concept_2085
Download this concept: