skip to main content

Content language

PREFERRED TERM

Concept scheme: https://vocabs.acdh.oeaw.ac.at/traveldigital/ConceptScheme

Propyläen  
DEFINITION
  • bdk: Profanbau | Duden: (in der Antike) meist als offene Säulenhalle ausgebildete Vorhalle (besonders eines Tempels) | Meyers Großes Konversations-Lexikon 1908: Propyläen (griech., Mehrzahl von Propyläon, s. d.), im alten Griechenland die zu dem geweihten, die Tempel umgebenden Bezirk führende Säulenhalle, besonders die auf der Akropolis in Athen (s. d., S. 23); auch Titel einer von Goethe herausgegebenen Zeitschrift. | Quelle: Meyers Großes Konversations-Lexikon, Band 16. Leipzig 1908, S. 386. | Permalink: http://www.zeno.org/nid/20007294190
RELATED CONCEPTS
URI
https://vocabs.acdh.oeaw.ac.at/traveldigital/Concept_1432
Download this concept: