skip to main content

Content language

PREFERRED TERM

Concept scheme: https://vocabs.acdh.oeaw.ac.at/traveldigital/ConceptScheme

Praetorium  
DEFINITION
  • bdk: Profanbau | Meyers Großes Konversations-Lexikon 1908: Praetorĭum (lat.), das Hauptquartier im römischen Lager, ein quadratischer Platz für das Feldherrnzelt, den Lageraltar und das Tribunal, von dem der Feldherr zu den Truppen redete und Recht sprach. Der Name rührt daher, daß die Feldherren vor alters Prätoren hießen. In den festen Kastellen an den Reichsgrenzen wurde das P. zum Kommandanturgebäude. In den Provinzen hieß das Amtsgebäude des Statthalters P. Vom Aufenthalt der kaiserlichen Leibwache im P. wurde die Bezeichnung P. auch auf die ganze Garde übertragen. | Quelle: Meyers Großes Konversations-Lexikon, Band 16. Leipzig 1908, S. 268. | Permalink: http://www.zeno.org/nid/20007284942
URI
https://vocabs.acdh.oeaw.ac.at/traveldigital/Concept_1431
Download this concept: