skip to main content

Content language

PREFERRED TERM

Concept scheme: https://vocabs.acdh.oeaw.ac.at/traveldigital/ConceptScheme

Akropolis  
DEFINITION
  • bdk: Profanbau, Sakralbau | Duden: 1. Burg oberhalb Athens | 2. (in vielen griechischen Städten der Antike) auf einem Hügel oberhalb einer Stadt gelegene Burg | Meyers Großes Konversations-Lexikon 1905: Akropŏlis (Akropōle, griech., »Oberstadt«), Burg, Feste. Durch solche Akropolen, hoch gelegene, durch Natur und Kunst befestigte und die Stadt und Umgegend beherrschende Burgen, die gewöhnlich auch noch Tempel in sich schlossen und als Zufluchtsstätten dienten, waren in der Regel die ansehnlichern griechischen Städte geschützt. Am berühmtesten sind die Akropolen von Athen (vorzugsweise A. genannt), Theben (Kadmeia), Korinth (Akrokorinth), Messene (Ithome), Argos (Larissa), Pergamon. | Quelle: Meyers Großes Konversations-Lexikon, Band 1. Leipzig 1905, S. 234. | Permalink: http://www.zeno.org/nid/20006204910
RELATED CONCEPTS
URI
https://vocabs.acdh.oeaw.ac.at/traveldigital/Concept_1262
Download this concept: