skip to main content

Content language

PREFERRED TERM

Concept scheme: https://vocabs.acdh.oeaw.ac.at/traveldigital/ConceptScheme

Heidenchristen  
DEFINITION
  • Duden: Heidenchristentum: (in ur- und frühchristlicher Zeit) durch die Mission des Apostels Paulus unter den nicht jüdischen Völkern begründetes Christentum | Meyers Großes Konversations-Lexikon 1907: Heidenchristen heißen im allgemeinen alle aus dem Heidentum zum Christentum Übergetretenen. In der Geschichte des Urchristentums nennt man H. diejenigen Gläubigen, die, ohne zuerst Proselyten des Judentums zu werden, vom Apostel Paulus als mit den Judenchristen (s. d.) gleichberechtigte Glieder der christlichen Gemeinde und Bürger des Gottesreichs behandelt wurden. Der Kampf um die Berechtigung dieses Schrittes füllt noch das Leben des Paulus aus, während bald nachher die H. so sehr die große Mehrheit bildeten, daß das Judenchristentum sich entweder ihnen fügen oder aus der Kirche ausscheiden mußte. | Quelle: Meyers Großes Konversations-Lexikon, Band 9. Leipzig 1907, S. 63. | Permalink: http://www.zeno.org/nid/2000675547X
BROADER CONCEPT
RELATED CONCEPTS
URI
https://vocabs.acdh.oeaw.ac.at/traveldigital/Concept5017100
Download this concept: