skip to main content

Content language

PREFERRED TERM

Concept scheme: https://vocabs.acdh.oeaw.ac.at/traveldigital/ConceptScheme

Domherr  
DEFINITION
  • Duden: Mitglied eines Domkapitels | Duden: Kapitel: 2. a. Körperschaft der Geistlichen einer Dom- oder Stiftskirche oder eines Kirchenbezirks | Meyers Großes Konversations-Lexikon 1906: Domherr (Domkapitular, Kanonikus, Stiftsherr), in der katholischen Kirche ein Mitglied des Domkapitels, d.h. einer Korporation, die sich aus den Geistlichen der Kathedralkirche zusammensetzt und dem Bischof bei der Regierung der Diözese beratend und beschließend zur Seite steht (s. Stift). Die protestantischen Domkapitel, die sich in Preußen und in Sachsen erhalten haben, tragen keinen kirchlichen Charakter, sind aber wegen der reichen Präbende, welche die weltlichen Domherren beziehen, für diese eine nicht unerhebliche Einnahmequelle. | Quelle: Meyers Großes Konversations-Lexikon, Band 5. Leipzig 1906, S. 99. | Permalink: http://www.zeno.org/nid/20006502776
BROADER CONCEPT
URI
https://vocabs.acdh.oeaw.ac.at/traveldigital/Concept4078800
Download this concept: