skip to main content

Content language

PREFERRED TERM

Concept scheme: https://vocabs.acdh.oeaw.ac.at/traveldigital/ConceptScheme

Frauenarzt  
DEFINITION
  • Duden: Gynäkologe | Duden: Gynäkologie: Fachrichtung der Medizin, die sich mit Frauenkrankheiten und Geburtshilfe befasst; Frauenheilkunde | Meyers Großes Konversations-Lexikon 1907: Gynäkologīe (griech.), die »Lehre von dem Weib«, speziell von den Frauenkrankheiten. Die G. ist ein Teil der medizinischen Wissenschaft, der sich mit der Zeit zu einem Spezialfach entwickelt hat. Die moderne G. arbeitet mit den Methoden und nach den Prinzipien der Chirurgie und hat wie diese selbst glänzende und vielfach geradezu erstaunliche Heilerfolge aufzuweisen. Nicht nur, daß heute große Eierstocksgeschwülste mit verhältnismäßig geringer Gefahr entfernt werden, es gelingt auch bei krebsiger Erkrankung der Gebärmutter oft durch operative Entfernung des ganzen Organs, den Körper von einem Leiden zu befreien, dem er sonst unrettbar verfallen ist. Literatur s. bei Frauenkrankheiten. – Gynäkologische Klinik, eine Anstalt, in der Frauenkrankheiten behandelt und gleichzeitig junge Ärzte über diese Krankheiten praktisch unterrichtet werden. Gewöhnlich sind solche Anstalten, die jetzt in allen deutschen Universitätsstädten anzutreffen sind, mit den geburtshilflichen Instituten verbunden. | Quelle: Meyers Großes Konversations-Lexikon, Band 8. Leipzig 1907, S. 567. | Permalink: http://www.zeno.org/nid/20006726267
BROADER CONCEPT
URI
https://vocabs.acdh.oeaw.ac.at/traveldigital/Concept4067400
Download this concept: