skip to main content

Content language

PREFERRED TERM

Concept scheme: https://vocabs.acdh.oeaw.ac.at/traveldigital/ConceptScheme

Hathorpriesterin  
DEFINITION
  • bdk: siehe Priesterin | Meyers Großes Konversations-Lexikon 1907: Hathor, ägypt. Göttin der Freude, die in verschiedenen Städten, unter andern Dendra, als Schutzheilige verehrt wurde. Sie wurde auch als Himmelsgöttin aufgefaßt und in Gestalt einer Kuh, oder auch als Frau mit einem Kuhkopf oder gänzlich als Weib, das auf dem Kopfe nur Kuhhörner und die Sonne trägt, dargestellt. In Theben war sie die Herrin der Totenstadt. Sie tritt auch als Schicksalsgöttin auf (die sieben Hathoren sind die Feen der Ägypter), und in griechischer Zeit wird sie der Aphrodite gleichgestellt. Der dritte ägyptische Monat (Athyr) hat von ihr den Namen. Vgl. die nebenstehende Abbildung und Tafel »Architektur I«, Fig. 7 u. 17. | Quelle: Meyers Großes Konversations-Lexikon, Band 8. Leipzig 1907, S. 869. | Permalink: http://www.zeno.org/nid/20006747574
BROADER CONCEPT
URI
https://vocabs.acdh.oeaw.ac.at/traveldigital/Concept4059500
Download this concept: