skip to main content

Content language

PREFERRED TERM

Concept scheme: https://vocabs.acdh.oeaw.ac.at/traveldigital/ConceptScheme

Rikschakuli  
DEFINITION
  • bdk: siehe Kuli | Duden: Rikscha: (in Ost- und Südasien) der Beförderung von Personen dienender zweiräderiger Wagen, der von einem Menschen (häufig mithilfe eines Fahrrads oder Motorrads) gezogen wird | Meyers Großes Konversations-Lexikon 1907: Jinrik'scha (»Manneskraftwagen«), ein 1870 in Tokio (Japan) aufgekommener zweiräderiger Wagen, der von einem in der Schere laufenden Manne, dem Kurumaya (»Wagenmann«), gezogen und balanciert wird; ist im ganzen Osten bis nach Indien das beliebteste Personenbeförderungsmittel geworden, wo leidliche Wege vorhanden sind. | Quelle: Meyers Großes Konversations-Lexikon, Band 10. Leipzig 1907, S. 256. | Permalink: http://www.zeno.org/nid/20006841805
BROADER CONCEPT
ENTRY TERMS
  • Rikscha-Kuli
URI
https://vocabs.acdh.oeaw.ac.at/traveldigital/Concept4012400
Download this concept: