skip to main content

Content language

PREFERRED TERM

Concept scheme: https://vocabs.acdh.oeaw.ac.at/traveldigital/ConceptScheme

Pelasger  
DEFINITION
  • Duden: Angehöriger einer Urbevölkerung Griechenlands | Meyers Großes Konversations-Lexikon 1908: Pelásger nannten im Altertum die spätern Griechen die Ureinwohner Griechenlands (s. d., S. 297). die sie als gleicher Abstammung, aber als besonderes, durch die einwandernden Hellenen verdrängtes Volk betrachteten. In der historischen Zeit gab es P. nur in der Peneiosebene in Thessalien. Nach den neuern Forschungen waren die ältesten Bewohner Griechenlands indogermanischen Ursprungs (nicht Semiten, wie Röth, Kiepert u.a. wollten) und kamen aus Kleinasien[546] von Norden her über Epirus, wo sich die von ihnen eingerichtete Verehrung des Zeus und der Dione in Dodona bis in späte Zeit erhalten hat. Vgl. Ed. Meyer, Forschungen zur alten Geschichte, Bd. 1 (Halle 1892); H. Müller, P. und Hellenen (Götting. 1892); W. Ridgeway, The early age of Greece, Bd. 1 (Lond. 1901), und die Literatur über die Geschichte Alt-Griechenlands, S. 303. | Quelle: Meyers Großes Konversations-Lexikon, Band 15. Leipzig 1908, S. 546-547. | Permalink: http://www.zeno.org/nid/20007226632
RELATED CONCEPTS
URI
https://vocabs.acdh.oeaw.ac.at/traveldigital/Concept3016900
Download this concept: