skip to main content

Content language

PREFERRED TERM

Concept scheme: https://vocabs.acdh.oeaw.ac.at/traveldigital/ConceptScheme

helwâner  
DEFINITION
  • bdk: Heluan, die Einwohner von Heluan betreffend; von den Einwohnern von Heluan stammend, zu ihnen gehörend; in Heluan gelegen | Meyers Großes Konversations-Lexikon 1907: Heluan, Bade- und Luftkurort im Distrikt Badraschein der ägypt. Provinz (Mudirieh) Gizeh, 23 km südlich von Kairo (s. Karte »Umgebung von Kairo«), mit dem es Bahnverbindung hat, liegt 5 km östlich vom Nil auf einem Plateau der Arabischen Wüste, dessen Quellen (Schwefelsalzthermen von 30°, mit Chlornatrium, Chlormagnesium etc.) vielleicht schon von den alten Ägyptern, sicher aber unter arabischer Herrschaft benutzt und 1871–72 gefaßt wurden. H. hat ein über den Quellen errichtetes Badehaus mit Inhalationssaal, Trinkquelle, Wüstensandbäder, ein großes Hotel, Villen und Gartenanlagen. Vgl. Heltzel, Les eaux d'Hélouan (1888); Fényes, Der Winterkurort und Schwefelthermen in H. (Kairo 1895); Schweinfurth, Die Umgegend von H. als Beispiel der Wüsten-Denudation (Karte 1: 30,000, Berl. 1897); May, Helwân and the Egyptian desert (Lond. 1901); »Meyers Reisebücher: Ägypten« (4. Aufl., Leipz. 1904). | Quelle: Meyers Großes Konversations-Lexikon, Band 9. Leipzig 1907, S. 159. | Permalink: http://www.zeno.org/nid/20006761089
URI
https://vocabs.acdh.oeaw.ac.at/traveldigital/Concept3013600-1
Download this concept: