skip to main content

Content language

PREFERRED TERM

Concept scheme: https://vocabs.acdh.oeaw.ac.at/traveldigital/ConceptScheme

Benjaminit  
DEFINITION
  • Meyers Großes Konversations-Lexikon 1905: Benjamin (hebr., »Sohn der Rechten, Glückssohn«), jüngster Sohn Jakobs und der Rahel, die bei seiner Geburt starb, und Stammvater des nach ihm benannten Stammes, dessen Gebiet in der Mitte des Westjordanlandes lag. Der Stamm B. wurde im Zeitalter der Richter in einen Bürgerkrieg mit den übrigen Stämmen verwickelt, der mit seiner Vernichtung geendigt hätte, wäre den Besiegten nicht gestattet worden, durch Raub sich mit Frauen zu versehen. Er gab dem Volk Israel seinen ersten König, Saul, und blieb auch mit zehn andern Stämmen dessen Sohn Jsboseth treu, bis sich David zum König über ganz Israel aufschwang. Bei der Teilung schloß sich der Stamm B. dem Nordreich an; unter König Josias verschmolz er ganz mit dem Stamm Juda. | Quelle: Meyers Großes Konversations-Lexikon, Band 2. Leipzig 1905, S. 635. | Permalink: http://www.zeno.org/nid/20006312527
RELATED CONCEPTS
ENTRY TERMS
  • Benjamin
URI
https://vocabs.acdh.oeaw.ac.at/traveldigital/Concept2049000
Download this concept: