skip to main content

Content language

PREFERRED TERM

Concept scheme: https://vocabs.acdh.oeaw.ac.at/traveldigital/ConceptScheme

Tolteke  
DEFINITION
  • Duden: Angehöriger eines altmexikanischen Kulturvolkes | Meyers Großes Konversations-Lexikon 1909: Toltēken, amerikan. Volk, das nach den mexikanischen Überlieferungen im 4. oder 5. Jahrh. aus einem nördlichern Land, Huehuetlapallan, in Anahuac einwanderte und hier um die Mitte des 7. Jahrh. ein großes Reich mit der Hauptstadt Tollan (Tula) gründete, das aber bereits in der Mitte des 11. Jahrh. von den Chichimeken (s. d.) zerstört wurde. Nach neuern Ansichten sind die T. entweder ein durchaus mythisches Volk oder doch nur ein kleiner Stamm gewesen, sei es der Mexikaner oder Nahuatl, sei es der Maya (s. d.). von denen man annimmt, daß sie früher bis zum 23.° nördl. Br. verbreitet waren. Vgl. Valentini, The Olmecas and the Tultecas (Worcester 1883); Dieseldorf, Wer waren die T.? (in der »Festschrift für A. Bastian«, Berl. 1896); Förstermann, Neue Mayaforschungen (»Globus«, Bd. 70). | Quelle: Meyers Großes Konversations-Lexikon, Band 19. Leipzig 1909, S. 600. | Permalink: http://www.zeno.org/nid/20007591136
RELATED CONCEPTS
ENTRY TERMS
  • Tolteken-Rasse
URI
https://vocabs.acdh.oeaw.ac.at/traveldigital/Concept2045300
Download this concept: