skip to main content

Content language

PREFERRED TERM

Concept scheme: https://vocabs.acdh.oeaw.ac.at/traveldigital/ConceptScheme

Lenni Lennape  
DEFINITION
  • Meyers Großes Konversations-Lexikon 1906: Delawaren (Lenni Lenape), Indianerstamm der Algonkin in Nordamerika, jetzt kaum 1000 Köpfe stark, bewohnte ehedem das Tal des Delaware und den Küstenstrich südlich bis Kap Hatteras und bildete mit seinen Unterabteilungen und den Mohikanern den mächtigen Fünfvölkerbund. Mit der steigenden Macht der Irokesen verloren die D. ihre Unabhängigkeit und gingen immer weiter nach Westen zurück, bis sie sich schließlich im Indianergebiet niederließen. Sie treiben etwas Ackerbau und Viehzucht, ihre Hauptbeschäftigung aber ist Jagen und Fischen. Ihrer Sprache verdankt die Länderkunde Namen wie Massachusetts, Alleghany, Connecticut, Mississippi. Eine Grammatik derselben lieferte Zeisberger (Philad. 1827), ein Wörterbuch Brinton (das. 1888). Vgl. Heckewelder, Narrative of the mission of the United Brethren among the Delaware and Mohegan Indians (Philad. 1820); Brinton, The Lenâpé and their legends (das. 1885). | Quelle: Meyers Großes Konversations-Lexikon, Band 4. Leipzig 1906, S. 606. | Permalink: http://www.zeno.org/nid/20006474403
RELATED CONCEPTS
ENTRY TERMS
  • Delaware
URI
https://vocabs.acdh.oeaw.ac.at/traveldigital/Concept2043100
Download this concept: