skip to main content

Content language

PREFERRED TERM

Concept scheme: https://vocabs.acdh.oeaw.ac.at/traveldigital/ConceptScheme

Haida  
DEFINITION
  • Meyers Großes Konversations-Lexikon 1907: Haida, Indianervolk an der Nordwestküste Nordamerikas, bewohnt, 2000 Seelen stark, die Königin Charlotte-Inseln und zeichnet sich durch große Kunstfertigkeit im Bau der Häuser, Kanus, Wappenpfähle (Totems) und Hausgeräte aus (vgl. Tafel »Indianische Kultur I«, Fig. 10, und Tafel »II«, Fig. 6; »Geräte der Naturvölker I«, Fig. 2,18; Tafel »II«, Fig. 38). Ihre Mythen und Gebräuche sind mit denen der Tlinkit (s. d.) verwandt. Vgl. Dawson, On the Haida Indians of the Queen Charlotte Islands (Montreal 1880); Harrison, Haida Grammar (hrsg. von Chamberlain, Ottawa 1895). | Quelle: Meyers Großes Konversations-Lexikon, Band 8. Leipzig 1907, S. 627. | Permalink: http://www.zeno.org/nid/20006731104
RELATED CONCEPTS
ENTRY TERMS
  • Haida Indianer
URI
https://vocabs.acdh.oeaw.ac.at/traveldigital/Concept2042500
Download this concept: