skip to main content

Content language

PREFERRED TERM

Concept scheme: https://vocabs.acdh.oeaw.ac.at/traveldigital/ConceptScheme

Afridistamm  
DEFINITION
  • bdk: Stamm der Paschtunen in Süd- und Zentralasien | Duden: Paschtune: Angehöriger eines in Afghanistan und Pakistan ansässigen Volkes | Meyers Großes Konversations-Lexikon 1905: Afridi, mächtigstes Bergvolk Afghanistans, an der Nordwestgrenze von Britisch-Indien, im W. und SW. von Peschawar, das die wichtigen Pässe Chaiber und Kohat jahrhundertelang hielt und sich deren Überschreitung von Dschengis-Chan, Timur, Baber, Nadir Schah und den Briten erkaufen ließ, bis diese sie 1878 unterwarfen. Sie können über 5000 waffenfähige Männer stellen und nehmen jetzt auch in der britischindischen Grenzarmee Dienste. Beim Aufstande der Grenzvölker 1895–96 machten die A. den Engländern viel zu schaffen (s. Tschitral). | Quelle: Meyers Großes Konversations-Lexikon, Band 1. Leipzig 1905, S. 133. | Permalink: http://www.zeno.org/nid/20006198112
RELATED CONCEPTS
URI
https://vocabs.acdh.oeaw.ac.at/traveldigital/Concept2000200
Download this concept: