skip to main content

Sprache der Inhalte

Aerophone > Freie Aerophone > Unterbrechungsaerophone > Selbstklingende Unterbrechungsaerophone oder Zungen
BEVORZUGTE BEZEICHNUNG
Selbstklingende Unterbrechungsaerophone oder Zungen  
DEFINITION
  • Der Windstoß trifft auf eine Lamelle; diese gerät in Schwingung und unterbricht den Strom periodisch. Hierher gehören auch Zungen mit "Aufsätzen", d.h. Röhren, deren Luftinhalt nicht primär, sondern nur sekundär schwingt, also statt selbst den Ton zu erzeugen, diesen nur rundet und färbt; Aufsätze sind in der Regel am Fehlen von Grifflöchern zu erkennen.
ÜBERGEORDNETES KONZEPT
IN ANDEREN SPRACHEN
URI
https://vocabs.acdh.oeaw.ac.at/hsinstruments/4121
Herunterladen des Konzepts im SKOS Format: